Guideline zur Visuellen Kontrolle von Parenteralia

Die Teilnehmer des Kurses Visuelle Inspektion von Parenteralia, der am 7. und 8. Dezember in Mannheim stattfindet, erhalten die aktuelle Version 3.2 des ECA-Leitfadens über visuelle 100% Kontrolle von Parenteralia. Das Dokument, das von der ECA Visual Inspection Group entwickelt wurde, behandelt in den folgenden Kapiteln die manuelle und automatisierte Inspektion einschließlich Qualifizierung, Validierung und Revalidierung:

  • Manual inspection  
  • Automated inspection  
  • Inspection of lyophilized product   
  • Defect Classes   
  • Evaluation of defect classes and trending   
  • Batch release   
  • Concerns regarding distributed product  
  • Definitions

Alle Teilnehmer des Kurses in Mannheim erhalten eine kostenlose Papierversion des Dokuments. Weitere Information zur Veranstaltung erhalten Sie im Programm.

Zurück zur Newsübersicht