Webinar: GMP-gerechte Rohrleitungstechnik

Webinar: GMP-gerechte Rohrleitungstechnik

Seminar Nr. 17949

Bitte beachten Sie: Anmeldeschluss ist am 25. Mai 2020 um 12.00 Uhr

Kosten

HABEN SIE INTERESSE AN DEM SEMINAR?

Bitte kontaktieren Sie uns und wir informieren Sie:

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Sprecher

Markus Multhauf, Senior Consultant GMP-Engineering

Hintergrund

Anlagen in der pharmazeutischen und biotechnologischen Herstellung bestehen zu einem wesentlichen Teil aus Rohrleitungen. Die Kosten für die Errichtung – aber auch für Umbauten – variieren stark. Auch Ausschreibungen dazu gestalten sich oft sehr unterschiedlich – von wenigen Sätzen bis zu mehr als tausend Seiten.

Viele Vorgaben sind veraltet oder lassen sich nur „historisch“ verstehen, z.B. die Delta-Ferrit-Vorgabe gemäß Baseler Norm 2 oder die Anforderung an Rohr-Abmessungen gemäß ISO 1127.

Bei vielen Betreibern wurde die zentrale Ingenieurtechnik in den letzten Jahren stark ausgedünnt, so dass einige Werksnormen zu den Pharma-Rohrklassen veraltet oder nicht mehr existent sind.

Lieferanten und Anlagenbauer ohne entsprechende Fachkenntnisse können wichtige und richtige Kundenanforderungen nur schwer von fehlerhaften Vorgaben unterscheiden – wodurch es zu extremen Kalkulations- und Abwicklungsfehlern inkl. Terminverzug und Mehrkosten kommen kann. Aber auch in der Qualitätssicherung gibt es oft zeitraubende Diskussionen. Und über allem schwebt die Frage: was sind die GMP-Anforderungen an Pharma-Rohrleitungen?

Zielgruppe

Zielgruppe des Webinars sind Lieferanten für Bauteile, Anlagenbauer, Planer, Errichter und Betreiber von GMP-Rohrsystemen, aber auch Personen die mit der Qualitätssicherung und Qualifizierung dieser Systeme befasst sind.

Technische Voraussetzungen

Wir nutzen für unsere Webinare Cisco WebEx, einen der führenden Anbieter für Online-Meetings. Unter https://www.webex.com/de/test-meeting.html können Sie überprüfen, ob Ihr System die nötigen Anforderungen zur Teilnahme an WebEx- Meetings erfüllt sowie sich das erforderliche PlugIn gleich installieren lassen. Für den Test geben Sie bitte einfach Ihren Namen und Ihre eMail Adresse an. Falls die Installation aufgrund Ihrer Rechte im EDV System nicht möglich ist, kontaktieren Sie bitte Ihre IT Abteilung. WebEx ist heute ein Standard und die notwendigen Einrichtungen sind schnell und einfach zu machen.

Programm

Die Teilnehmer des Webinars erhalten einen Einblick in den aktuellen Stand der Technik sowie in aktuelle Entwicklungen im Rohrleitungsbau für pharmazeutische und biotechnologische Anwendungen. Eine Reihe von Details wird vorgestellt, u.a.:
  • Normen für Rohre und Bauteile
  • Wann ist die 3D-Regel gefordert, wann die 1,5D-Regel?
  • Isolierung im Reinraum
  • Welche Werkstoff-Zertifikate benötigt man wofür?
  • In welchen Fällen kann auf eine Passivierung verzichtet werden?
  • Worauf ist bei der Schweißnaht-Kontrolle zu achten?
  • Ist die Definition einer max. Rauigkeit von Ra 1,6µm für die Schweißnaht sinnvoll?

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK