Qualitätskontrolle - Aktuelle Trends im pharmazeutischen Labor
Diese Konferenz ist Teil von PharmaLab 2019

Qualitätskontrolle - Aktuelle Trends im pharmazeutischen Labor Diese Konferenz ist Teil von PharmaLab 2019

Düsseldorf/Neuss, Germany

Seminar Nr. 200037


Kosten

12./13. November 2019: EUR 1180,--

Alle Preise zzgl. MwSt.

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Programm

Erwartungen des Inspektors an QK Labore
Dr. Jörg Petersohn, Landesverwaltungsamt Sachsen-Anhalt

Gestresste MO
Barbara Gerten, Merck

Moderne mikrobiologische Methoden und Testkonzepte – Trends & Erwartungen für ATMPs
Jan-Oliver Karo, Paul-Ehrlich Institut (PEI)

Der risikobasierte Ansatz erlaubt den Herstellern von ATMPs mehr Flexibilität und fordert gleichzeitig vermehrte Qualitätskontrollen
Dr. Hans-Georg Eckert, Valicare

Neue Standorte und Technologie Transfers - Ein Praxisbeispiel (anhand der QC-Laboratorien)
Dr. Lars Luersen, CSL

Digitalisierung im Labor: Industrie 4.0-Trends die das Labor verändern können
Dr. Christian Gerstner, Geniu

GMP Inspektionen im analytischen Labor - die richtige Vorbereitung
Dr. Christine Jann-Gröllert, VelaLabs - A Tentamus Company

Data Integrity und Audit Trail
Dr. Serap Acikgöz, Diapharm

Die Mikro-LC - eine nachhaltige Methode in der Routineanalytik
Dr. Kerstin Hermuth-Kleinschmidt, NIUB
Lars Reinders, IUTA

Erweiterung / Neubau eins GMP-Labor mit Fokus Auftragsanalytik
Dr. Jochen Kolb, BLS

Laborkosten - optimieren statt reduzieren
Dr. Lars Lueersen, CSL

Bestimmung elementarer Verunreinigungen in pharmazeutischen Rohstoffen gemäß ICH Q3D
Franz Keller, Labor LS

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK