Seminar Nr. 16035


Kosten

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Sprecher

Milka Bucic, RTC Seminare nach Maß
Dr. med. Stephan T. Kießig, VCC Medical Deutschland GmbH

Zielsetzung

Ziel des Workshops ist es
Grundkenntnisse über den Bereich der Mitarbeitermotivation vermitteln und Zusammenhänge zwischen Motivation und Nicht-Motivation verstehen,
den einzelnen Mitarbeiter gemäß seinen intrinsischen Motivationsneigungen zu erkennen,
positive Anreize zu setzen und das Team dadurch motiviert und leistungsfähig zu halten,
Motivation als Führungsinstrument einzusetzen.

Hintergrund

Viele Führungskräfte wundern sich, warum ihr Team oder einzelne Mitarbeiter im Team auch bei rational begründeten Anforderungen, z.B. vorübergehende Mehrarbeit, Neugestaltung von Aufgaben und Verantwortungen usw., unterschiedlich reagieren und insgesamt schwer zu motivieren sind. Motivation ist ein messbarer betriebswirtschaftlicher Faktor, der sich nicht nur in Fehlzeiten und Fluktuationszahlen sondern auch in Produktivität und in der Qualität der Ergebnisse der Arbeit widerspiegelt. Ein unmotiviertes Team wird niemals das gleiche Engagement und die gleiche Kreativität einbringen, wie es ein motiviertes Team kann. Darum ist Motivation Chefsache, die Führungskräfte selbst in Hand nehmen müssen.

Zielgruppe

Alle Führungskräfte im GMP-Umfeld, die auf dauerhafte und kontinuierliche Qualität der Arbeitsergebnisse ihres Teams angewiesen sind.

Programm

Motivation – was genau ist das?
Bisherige Kenntnisse und die drei häufigsten Fehlannahmen in Sachen Motivation. Intrinsische und extrinsische Motivationsfaktoren im GMP Umfeld

Motivation als Grundlage der Führung: Management by Motivation

Wie funktioniert Motivation bzw. warum funktioniert sie oft nicht?
Mehrere Wege, um den anderen zu erkennen und zu motivieren

Die wirkungsvollsten Motivationsmodelle
Motivation nach der MBTI-Methode
Typgerechte Motivation

Welcher Motivationstyp sind Sie?
Merkmale der verschiedenen Motivationstypen und deren Umgang

Ihr persönlicher Motivationstest
So motivieren Sie sich selbst und Ihre Mitarbeiter

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK