GMP Webinar:
Umgang mit Behörden im GMP-regulierten Umfeld

GMP Webinar: Umgang mit Behörden im GMP-regulierten Umfeld

Seminar Nr. 15185


Kosten

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Sprecher

Dr. Michael Hiob,
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein.

Zielsetzung

Folgende Themen werden aus Sicht eines Behördenvertreters im Zusammenhang mit Behördenkontakten besprochen:

Rechtsrahmen: Rechte und Pflichten der GMP-Überwachung
Ermächtigungsgrundlagen/Handlungsrahmen
EU-Verwaltungsverfahren
Zuständigkeiten
QS-System der Überwachung
GMP-Inspektionen
Herstellungserlaubnis
Erlaubnispflicht
Voraussetzungen und Begrenzungen
Anzeigepflichten
Mängelklassifikation
Mängel und Anordnung von Maßnahmen
Vorbereitung und Organisation einer Behördeninspektion
Behördenmanagement
Die Firmenbeschreibung als Visitenkarte
Inspektionsverfahren
Prioritäten und Frequenzen von GMP-Inspektionen
Ablauf der Betriebsbesichtigung
Inspektionsbericht und GMP-Zertifikat
Stellungnahme durch den Betrieb
Eudra GMDP-Datenbank
Inspektionsbericht und Zertifikat
Kulturelle und psychologische Aspekte
Richtiges Verhalten bei der Inspektion
...was Sie besser nicht sagen sollten
Die drei KOs im Umgang mit der Behörde

Hintergrund

Im Zusammenhang mit der Herstellung und Prüfung von Arzneimitteln, bestimmten Wirkstoffen, Blut, Geweben etc. ist die Einhaltung der GMP-Regeln eine zwingende Voraussetzung. In allen Fällen hat man Kontakt mit Behörden. Das beginnt mit der Beantragung einer Herstellungserlaubnis, geht weiter mit den in der Regel zweijährigen routinemäßigen GMP-Inspektionen und endet im schlimmsten Fall mit einem Arzneimittelproblem bis hin zu einem Rückruf.

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter von Unternehmen im GMP-regulierten Umfeld, die direkt oder indirekt Kontakt mit Behörden haben und sich über Ihre Rechte und Pflichten informieren möchten.

Systemanforderungen

Für die Teilnahme an dem Webinar ist ein PC mit schnellem Internetzugang (z.B. DSL) sowie Lautsprechern erforderlich.

Zur Verwendung des GMP Webinar-Systems muss Ihr Internet-Browser folgende Merkmale haben
1. Der Adobe Flash-Player muss installiert sein.
2. Javascript muss möglich sein
3. Der Port 1935 muss freigeschaltet sein

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK