Continued/Ongoing Process Verification (QV 18) PLUS Statistische Prozesskontrolle (SPC) in der pharmazeutischen Industrie (QV 26)
Kombibuchung: Sie sparen EUR 400,-

Continued/Ongoing Process Verification (QV 18) PLUS
Statistische Prozesskontrolle (SPC) in der pharmazeutischen Industrie (QV 26) Kombibuchung: Sie sparen EUR 400,-

Hamburg

Seminar Nr. 9043

Diese Seminar ist Bestandteil des GMP-Lehrgangs "Validierungsbeauftragter". Mehr über diesen GMP-Lehrgang erfahren.


Kosten

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Sprecher

Dr. Andreas Haffner
Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG
Dr. Michael Hiob
Ministerium für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein, Kiel
Dipl.-Chem. Christoph Hilker

Programm

Continued/Ongoing Process Verification - Stand der Technik bei Revalidierungen (QV 18)

Lerninhalte
Kontinuierliche Validierung/Revalidierung – behördliche Anforderungen
Die Continued Process Verification als Teil einer neuen Validierungsstrategie
Revalidierung/-qualifizierung und
–evaluierung in der Feststoffproduktion
und bei der Reinigung
Annual Product Review/Quality Product Review als Element einer Revalidierung
SPC als Beleg einer Continuous Validation
Change Control


Intensivworkshop Statistische Prozesskontrolle (SPC) in der pharmazeutischen Industrie (QV 26)

Lerninhalte
Kritische Prozessparameter identifizieren
Regelkarten für verschiedene Parametertypen erstellen
Regelkarten analysieren
Abhängigkeiten in Prozessen erkennen
Effekte in Änderungsprozessen
überwachen
Neu – Update gemäß Annex 15 Revisions-Entwurf und EMA Prozessvalidierungs-Leitlinie

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK