GMP-Spezial-Training Raumlufttechnische Anlagen für pharmazeutische Reinräume

Zielsetzung

Die GMP-gerechten Herstellung von Arzneimitteln ist nur in kontrollierten Reinräumen möglich. Eigene Kapitel des EU-GMP-Leitfadens, Guidelines der FDA zur Sterilherstellung, sowie ISO- und DIN–Vorschriften sind einzuhalten. Kaum ein Bereich der Pharmatechnik ist so umfassend geregelt. Und zwar in allen pharmazeutischen Bereichen, z.B. in Lagerbereichen, bei Festen Formen, in der Sterilherstellungen etc.. Bei ungenügenden Umgebungsbedingungen wird die Herstellungsgenehmigung versagt. 
Das Spezial-Training führt durch die wesentlichen GMP-Aspekte der raumlufttechnischen Anlagen. Dabei werden u.a. die für die Produktion notwendigen Zonendefinitionen für Steril- und Feststoffbereiche besprochen. Ausführlich wird auf die wesentlichen lufttechnischen Parameter und Ihre GMP-gemäße Festlegung eingegangen. Nach Absprache können Schwerpunkte gesetzt werden, beispielsweise auf Feststoffproduktion oder Sterilproduktion.

Zielgruppe

Das Spezial-Training richtet sich an alle Mitarbeiter der Pharmatechnik. Angesprochen werden dabei sowohl Betriebsingenieure und technisches Personal aus der Pharmaproduktion sowie Mitarbeiter aus angrenzenden technischen Bereichen. Ebenso lernen Zulieferer der Pharmatechnik die regulatorischen Anforderungen und Denkweisen Ihrer Kunden kennen. 
Nach Absprache kann für Anlagenlieferanten ein Teil des Seminars (Anlagenbetrieb), ersetzt werden durch ein Spezialthema, z.B. der Rolle bei der Anlagenqualifizierung.

Preis

Die Schulungsgebühr setzt sich zusammen aus dem Basispreis von EUR 2.790,- und einer Pauschale von EUR 40,- je Teilnehmer. Die Schulungsunterlagen werden Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Zeitplan

08.30 – 08.35 Begrüßung, Einführung
08.35 – 10.15 Designkriterien lufttechnischer Anlagen
10.15 – 10.30 Kaffeepause
10.30 – 12.00 Regelwerke und Zonenkonzepte (Europa – USA)
12.00 – 13.00 Mittagspause

 

13.00 – 14.30 Partikel- und Strömungsmesstechnik
14.30 – 14.45 Kaffeepause
14.45 – 16.15 GMP-gerechter Betrieb, Wartung, Monitoring der Anlagen
16.15 - 16.30 Abschlussdiskussion

 

Wenn Sie Interesse an dieser Schulung in Ihrem Hause haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49(0)6221-844441 (Dr. Andreas Mangel) oder per E-Mail.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK