GMP-Spezial-Training nicht-sterile Produktion

Zielsetzung

In diesem Training werden, aufbauend auf dem „Basis-Training nicht-sterile Produktion“, spezielle Aspekte bei der Herstellung nicht-steriler Arzneimittel behandelt. In Vorträgen und Gruppenarbeiten werden die für jeden Mitarbeiter relevante Themen vorgestellt und bearbeitet. Wenn möglich und gewünscht, werden jeweils firmenspezifische Dokumente oder Anforderungen in die Schulungen integriert.

Zielgruppe

Angesprochen sind regelmäßig zu schulende Mitarbeiter in der Produktion nicht-steriler Arzneimittel.

Preis

Die Schulungsgebühr für jedes dieser Trainings setzt sich zusammen aus dem Basispreis von EUR 2.790,- und einer Pauschale von EUR 40,- je Teilnehmer. Die Schulungsunterlagen werden Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt..

Zeitplan

08.30 – 10.00 Auffrischung der Grundkenntnisse / Wiederholung und Vertiefung der Kenntnisse aus dem vorangegangenen GMP-Basis-Training nicht-sterile Produktion
10.00 – 10.15 Pause
10.15 – 11.15 Prozesskontrollen, Umgebungsmonitoring
11.15 – 12.15 Gruppenarbeit zum Thema Prozesskontrolle und Umgebungsmonitoring
12.15 – 12.45 Mittagspause

 

12.45 - 13.45 Reinigung und Desinfektion im Produktionsbetrieb
13.45 – 14.45 Umgang mit Abweichungen
14.45 – 15.00 Pause
15.00 – 16.00 Gruppenarbeit mit Fallbeispielen zu Abweichungen
16.00 – 16.30 Erfolgskontrolle mit Übungen
16.30 – 16.45 Abschlussdiskussion

 

Wenn Sie Interesse an dieser Schulung in Ihrem Hause haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49(0)6221-844441 (Dr. Andreas Mangel) oder per E-Mail.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK