GMP-Spezial-Training Dokumentation für Zulieferer der Pharmatechnik

Zielsetzung

Bei der Lieferung von Ausrüstung und Anlagen für die pharmazeutische Herstellung kommt der Anlagen-Dokumentation eine wichtige – oft kaufentscheidende - Rolle zu. Zahlreiche Detailvorschriften des EU-GMP-Leitfadens und die Vorstellungen der pharmazeutischen Kunden sind zu beachten. Nur wenn der Lieferant die pharmazeutischen Notwendigkeiten und Denkweisen kennt, ist er für diese Diskussionen optimal vorbereitet. 
In diesem Spezial-Training werden deshalb die Grundlagen guter Anlagen-Dokumentation praxisnah dargestellt. Daneben wird der projektbegleitende Abstimmungsprozess aus GMP-Sicht durchdacht. Nach Absprache können unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt werden.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Lieferanten der Pharmatechnik. Angesprochen werden Konstrukteure, Ingenieure und technisches Personal – darüber hinaus aber auch Verkäufer und Mitarbeiter mit Kundenkontakten.

Für Zulieferer ohne GMP-Kenntnisse wird eine erweiterte Form des Seminars* angeboten, bei der ein halber Tag GMP-Basis-Schulung vorangestellt wird. .

Preis

Die Schulungsgebühr setzt sich zusammen aus dem Basispreis von EUR 2.790,- / *3890.- und einer Pauschale von EUR 40,- je Teilnehmer. Die Schulungsunterlagen werden Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Zeitplan

08.30 – 08.35 Begrüßung, Einführung
08.35 – 10.00 Grundlagen, Gesetze und Regelwerke
10.00 – 10.15 Kaffeepause
10.15 – 11.30 Zusammenarbeit mit dem Pharmakunden - Ermittlung der Dokumentationsanforderungen
11.30 – 12.00 Notwendigkeit und Handhabung von Zertifikaten
12.00 – 13.00 Mittagspause

 

13.00 – 13.45 Workshop Anforderungs-Ermittlung
13.45 – 15.15 Gute Dokumentationspraxis in Projekten
15.15 – 15.30 Kaffeepause
15.30 – 16.15 Gute Dokumentationspraxis während der Fertigung (Qualifizierungsunterstützung)
16.15 - 16.30 Abschlussdiskussion

 

Wenn Sie Interesse an dieser Schulung in Ihrem Hause haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49(0)6221-844441 (Dr. Andreas Mangel) oder per E-Mail.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK