GMP-Basis-Training Pharma-Wasser

Zielsetzung

Wasser in unterschiedlichen Formen ist ein wichtiger Roh- und Hilfsstoff der pharmazeutischen Produktion. Probleme bei diesen Anlagen sind häufige Ursache für Betriebsstörungen, umfangreiche Zusatzaufwendungen in der Qualitätssicherung bis hin zu Rückrufe von Parenteralia. Mangelndes Verständnis zur Technik kann zu Fehlern führen (z.B. zu hohe Entnahme, Verkeimung an den Zapfstellen durch unsachgemäße Bedienung, etc.). Für einen sicheren Betrieb müssen deshalb alle Beteiligten diese Systeme kennen.

Ziel dieses Trainings ist es die Grundlagen und detailliertes Fachwissen für Planung, Qualifizierung und Betrieb von Pharmawasseranlagen – speziell Trinkwasser, PW, HPW, WFI und Reinstdampf zu vermitteln.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an alle Mitarbeiter der Bereiche

  • Technik / Engineering
  • Herstellung
  • Qualitätssicherung

die mit der Anlagenplanung, Erzeugung, Nutzung und Qualitätssicherung von Pharmawasser betraut sind. Das Training ist technisch ausgerichtet, ist aber auch für Einsteiger mit GMP-Grundkenntnissen geeignet.

Preis

Der Schulungspreis beträgt EUR 3.990,- und beinhaltet maximal 20 Teilnehmer. Ab dem 21. Teilnehmer werden zusätzlich EUR 99,- je Teilnehmer berechnet. Die Schulungsunterlagen werden Ihnen in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Das Training kann auf Wunsch auch als 2-Tages-Spezial-Training zum Basispreis von EUR 5990.- angeboten werden. Ab dem 21. Teilnehmer werden zusätzlich EUR 99.- je Teilnehmer berechnet.

Zeitplan

08.30 – 08.35 Begrüßung, Einführung
08.35 – 10.00 Grundlagen, Gesetze und Regelwerke zum Pharmawasser
10.00 – 10.15 Kaffeepause
10.15 – 11.00 Technik Pharmawasser: Erzeugung
11.00 - 12.00 Technik Pharmawasser: Lagerung und Verteilung
12.00 - 13.00 Mittagspause

 

13.00 – 15.15 Besonderheiten bei der Qualifizierung von Pharma-Wasseranlagen
15.15 – 15.30 Kaffeepause
15.30 - 16.30 Mikrobiologie im Pharmawasser
16.30 - 16.45 Abschlussdiskussion

 

Wenn Sie Interesse an dieser Schulung in Ihrem Hause haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Telefon +49(0)6221-844441 (Dr. Andreas Mangel) oder per E-Mail.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK