Webinar: Von SAP ERP auf SAP S/4HANA - Was ändert sich aus GMP-Sicht?

Von SAP ERP auf SAP S/4HANA - Was ändert sich aus GMP-Sicht?

Aufgezeichnet am 17.09.2019


Unser Seminarservice

Kosten

Regulärer Preis: EUR 249,--

Alle Preise zzgl. MwSt.

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Hintergrund
SAP S/4HANA ist das neueste ERP System der SAP SE. Als digitaler Kern soll es Unternehmen die Transformation zu einem «Intelligent Enterprise» ermöglichen. Das Wartungsfenster für das heute in der regulierten Industrie weit verbreitete SAP ERP 6.0 System läuft Ende 2025 aus. Bis dahin müssen die Unternehmen der Life Sciences Industrie den Wechsel auf SAP S/4HANA somit abgeschlossen haben. Zeitgleich mit der Erneuerung des ERP Systems steht für die meisten Kunden der Wechsel auf die SAP HANA Datenbank an und auch die Benutzer werden sich weitestgehend von der bekannten SAPGUI Benutzeroberfläche verabschieden und das ERP System zukünftig via SAP Fiori Launchpad und Kacheln bedienen.
Wie wirken sich alle diese Veränderungen auf die GMP Compliance aus?

Lernziele
Das Ziel des Webinars ist es, auf die folgenden Elemente der GMP Compliance im Umfeld von SAP S/4HANA einzugehen:
Wechsel von SAP ERP auf S/4HANA: Mehr als ein Releasewechsel?
Validierungsumfang in Abhängigkeit von unterschiedlichen Transformationsmöglichkeiten
Veränderungen in der IT Architektur aus Sicht GMP
SAP S/4HANA in der Cloud vs. GMP-Compliance
Funktionale Änderungen aus Sicht GMP

Zielgruppe
Das Webinar richtet sich an Verantwortliche aus Qualitätssicherung und IT, die sich mit der Transformation von SAP ERP zu SAP S/4HANA beschäftigen. Dazu zählen Mitarbeiter, welche für die Compliance Aktivitäten in der IT verantwortlich sind, IT-Lösungsarchitekten, Mitarbeiter des SAP Competence Centers aber auch Information Manager aus den Fachbereichen.
Grundlegende Kenntnis über die Validierung eines komplexen IT Systems (V-Modell, Projektphasen, Dokumenttypen) werden in diesem Webinar vorausgesetzt.

Referent
Stefan Temps kann auf mehr als 20 Jahre Erfahrung als Berater bei SAP ERP Systemen und IT Compliance in der Life Sciences Industrie zurückblicken. In den letzten Jahren fokussierte er sich verstärkt auf den Bereich SAP S/4HANA Lösungsarchitektur im regulierten Umfeld. Stefan Temps startete seine berufliche Karriere nach dem Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der TU Hamburg-Harburg im Jahre 1996 bei der DHC Dr. Herterich & Consultants in Deutschland. Seit 2004 ist er Partner bei der DHC AG in Zürich.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK