Webinar: Aktuelle Inspektions-Trends

Aktuelle Inspektions-Trends

Aufgezeichnet am 30.01.2019


Unser Seminarservice

Kosten

Regulärer Preis: EUR 199,--

Alle Preise zzgl. MwSt.

Rückfragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 E-Mail: info@concept-heidelberg.de

Hintergrund
GMP-Inspektionen durch die Überwachungsbehörden sind ein wichtiger Baustein für die Sicherung der Arzneimittelqualität. Mit dem erfolgreichen Bestehen hängen auch wichtige betriebswirtschaftliche Faktoren zusammen; so bedarf zum Beispiel die Ausstellung bzw. Verlängerung der Herstellerlaubnis einer erfolgreichen GMP-Inspektion. Eine erfolgreiche Inspektion ist ebenso Voraussetzung für die Einfuhr von Arzneimitteln und bestimmter Wirkstoffe. Hierbei ist für den Inspizierten auch wichtig, die Erwartungen der Behörden zu kennen.

Lernziele
Das Ziel dieses Webinars ist es, den Teilnehmern einen umfassenden aber dennoch kompakten Überblick über die derzeitigen Inspektions-Highlights zu geben:

Was ist momentan aktuell?
Was sehen die Inspektorate momentan als größtes
Problem?
Wohin geht der Weg?
Wie ist die Zusammenarbeit mit anderen Behörden?
- Abstimmung
- Informationsaustausch
- Gegenseitige Anerkennung von Inspektionen
Was kann die Industrie daraus lernen?


Zielgruppe
Das Webinar richtet sich an Verantwortliche und Mitarbeiter aus der pharmazeutischen Industrie, die einen kompakten und umfassenden Überblick über die derzeitigen Erwartungen bei Inspektionen erhalten möchten.

Referent
Dr. Rainer Gnibl, Regierung von Oberbayern
Dr. Rainer Gnibl ist GMP Inspektor für die Regierung von Oberbayern und führt auch Inspektionen für die EMA durch. Rainer Gnibl ist außerdem stellv. Leiter der bundesweiten Expertenfachgruppe „Inspektionen, GMP-Leitfaden“ (EFG 2) bei der ZLG.

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK