Zeitintervalle für die wiederholte Überprüfung der wesentlichen Reinraumparameter

Im April hat der VDI die Richtlinie 2083, Blatt 2 final veröffentlicht, die bisher nur im Entwurf erhältlich war - siehe auch Neue VDI Richtlinie zur regelmäßigen Wiederholung der Qualifizierungsmessungen im Reinraum

Die Richtlinie fasst im Prinzip die Forderungen an Reinräume gemäß VDI 283 Blatt 1und 3 sowie der DIN EN ISO 14644-1 und -3 zusammen und gibt Hinweise auf die Zeitintervalle, nach denen die Übereinstimmung mit den Anforderungen überprüft werden sollte. Gemeint sind hiermit die Messungen aus der Erstqualifizierung (OQ), die periodisch zu wiederholen sind. Hierzu gehören u.a. die Bestimmung der Luftgeschwindigkeit oder des Luftvolumenstroms und der Luftwechselrate der Räume, der Filterlecktest, die Bestimmung der Druckdifferenz am Filter und zwischen den Räumen, die Klassifizierung der Luftreinheit sowie wie weitere Prüfungen wie z.B. Schalldruckpegel und Beleuchtungsstärke.

Zu beziehen ist die VDI Richtlinie 2083 Blatt 2 beim Beuth Verlag.

Zurück zur Newsübersicht

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen?

Concept Heidelberg GmbH
Rischerstraße 8
69123 Heidelberg

Tel. :+49622184440
Fax : +49 6221 84 44 84
E-Mail: info@concept-heidelberg.de

zum Kontaktformular

NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert mit dem GMP Newsletter von Concept Heidelberg!

GMP Newsletter

Concept Heidelberg bietet verschieden GMP Newsletter die Sie auf Ihren Bedarf hin zusammenstellen können.

Hier können Sie sich kostenfrei registrieren.