GMP News zum Thema Zulassung / Regulatory

22.06.18

Brexit: EMA veröffentlicht zwei neue Dokumente

Die European Medicines Agency (EMA) hat zwei aktualisierte Dokumente zum Austritt Großbritanniens aus der EU herausgegeben, die viele neue Fragen und Antworten liefern.

mehr

22.06.18

Qualitätsmängel: EMA aktualisiert das Defective Product Report Template

Die EMA hat ihr Dokument zur Meldung von Qualitätsmängeln bei Arzneimitteln aktualisiert. Lesen Sie mehr über das überarbeitete „Defective product report template“.

mehr

01.06.18

Brexit: UK sagt zur Zusammenarbeit mit der EU bei klinischen Studien zu

Die Regierung des Vereinigten Königreiches bestätigte kürzlich, dass sie nach dem Brexit anstrebt, die EU-CTR soweit wie möglich in nationales UK-Recht umzuwandeln.

mehr

01.06.18

Neue FDA Leitlinie zu Liposomen

Die FDA veröffentlichte kürzlich ihre finale Leitlinie zu Liposomen. Lesen Sie mehr über die Leitlinie für die Industrie der FDA über liposomale Arzneimittel.

mehr

28.05.18

Wie Inspektoren in QRM geschult werden

PIC/S und FDA haben ein Seminar auf die Beine gestellt, welches Inspektoren zeigt, wie die Integration von Qualitätsrisikomanagement-Aktivitäten in der Industrie zu beurteilen sind.

mehr

28.05.18

Die regulatorische Einstufung von Co-Kristallen pharmazeutischer Wirkstoffe im US-Zulassungsverfahren

Die Darstellung von Wirkstoffen in einer Form, die optimale Verarbeitung gewährleistet, ist wichtig für einen effizienten Produktionsprozess; aber was bedeutet dies für ein Zulassungsverfahren? Lesen Sie hier, wie die FDA pharmazeutische Wirkstoffe in co-kristalliner Form in einem Zulassungsverfahren einstuft.

mehr

07.05.18

Qualitätsrisikomanagement gewinnt weiter an Bedeutung

QRM wird immer mehr geschätzt und durch Leitlinien wie den EU-GMP-Leitfaden und ICH Q8-Q12 umgesetzt. Und Qualitätsrisikomanagement  bedeutet viel mehr als nur FMEA.

mehr

23.04.18

Brexit: EMA benennt neue Rapporteure für zentrale Zulassungen

Die EMA hat im Zuge des Brexits bereits neue Rapporteure und Co-Rapporteure für ca. 370 zentrale Zulassungen benannt. Lesen Sie mehr zur zur Vorgehensweise der EMA bei der Benennung neuer Rapporteure.

mehr

12.03.18

EMA: HMPC Meeting Report veröffentlicht

Im November 2017 hat die die EMA-Arbeitsgruppe zu pflanzlichen Arzneimitteln (HMPC) den Bericht über das 79. HMPC-Meeting vom 20.-21. November 2017 veröffentlicht. Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Punkte dieser EMA HMPC Sitzung.

mehr

26.02.18

EMA veröffentlicht ICH Q12 Entwurf mit Stellungnahmefrist

Der Entwurf der Guideline ICH Q12 on technical and regulatory considerations for pharmaceutical product lifecycle management und seine Anhänge wurden von der EMA zur Stellungnahme publiziert.

mehr

26.02.18

PSURs: EMA hat verfahrenstechnische Hinweise nach der Zulassung überarbeitet

Die EMA hat kürzlich ihre verfahrenstechnischen Hinweise nach der Zulassung für Nutzer des zentralisierten Verfahrens überarbeitet. Lesen Sie mehr über die neuen und überarbeiteten Q&As zu Periodic Safety Update Reports (PSURs).  

mehr

20.02.18

FDA-Leitlinienentwurf zum Reporting von Änderungen nach der Zulassung veröffentlicht

Zum Jahresende hat die FDA einen Revisionsentwurf Ihrer Guideline zum Thema "Chemistry, Manufacturing, and Controls Changes to an Approved Application: Certain Biological Products" veröffentlicht, der den aktuellen Standards der Risikoabschätzung und den erfassten Daten der vergangenen Änderungsmeldungen Rechnung trägt.

mehr

05.02.18

Strengere FDA-Vorgaben für homöopathische Produkte

Im Dezember 2017 hat die FDA den Entwurf einer Guidance für homöopathische Produkte  veröffentlicht. Zukünftig ist eine strengere Herangehensweise geplant und alle Produkte sollen gemäß eines risikobasierten Ansatzes erfasst werden. Lesen Sie mehr zu den neuen FDA Anforderungen an homöopathische Produkte.

mehr

05.02.18

EMA überarbeitet Hinweise für Änderungen nach der Zulassung

Die European Medicines Agency (EMA) hat kürzlich ihren post-authorization procedural advice für Nutzer des zentralisierten Zulassungsverfahrens überarbeitet. 

mehr

29.01.18

GCP: Neues ICH E9 Addendum erreicht Schritt 2b des ICH-Prozesses

Das "International Council for Harmonisation" (ICH) veröffentlichte seinen Vorschlag für ein E9 Addendum zur Definition des Estimands in einer klinischen Studie. Lesen Sie mehr über den Entwurf E9(R1) Addendum: Statistical Principles for Clinical Trials.

mehr

GMP Newsletter

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an.

Jetzt abonnieren!

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK