GMP News zum Thema Analytik

28.02.22

DAB-Entwürfe für Cannabis-Referenzsubstanzen

Der Fachausschuss Pharmazeutische Biologie hat Entwürfe revidierter Cannabis-Reagenzienbeschreibungen für die Aufnahme in das Deutsche Arzneibuch (DAB) empfohlen.

mehr

14.02.22

Was ist eine "702(b) portion"?

Die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) hat den Entwurf eines Leitfadens für die Industrie mit dem Titel Collecting and Providing 702(b) Portions of FDA Official Samples veröffentlicht. Das Dokument soll FDA-Mitarbeitern und der Industrie bei Problemen und Fragen im Zusammenhang mit den Anforderungen der FDA an die Sammlung und Bereitstellung von Teilen offizieller Proben gemäß Abschnitt 702(b) des Federal Food, Drug, & Cosmetic Act (FD&C Act) helfen.

mehr

14.02.22

Wie kontrolliert man mehrere Nitrosamin-Verunreinigungen in einem Produkt?

Nitrosamine können aus den unterschiedlichsten Quellen stammen und daher manchmal als multiple Verunreinigungen in Fertigarzneimitteln nachgewiesen werden. Erfahren Sie hier, welche Kontrollmöglichkeiten den Zulassungsinhabern für den Fall mehrerer Nitrosamin-Verunreinigungen in einem Produkt zur Verfügung stehen.

mehr

14.02.22

Wirkstofffreisetzung / Dissolution Testing in der pharmazeutischen Analytik (Teil 3)

Die Prüfung der Wirkstofffreisetzung (Dissolution Testing) von Arzneimitteln wird routinemäßig bei der Analytik fester und halbfester Darreichungsformen sowohl in der Arzneimittelentwicklung als auch in der Qualitätskontrolle eingesetzt. In diesem Artikel erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Automatisierung von Wirkstofffreisetzungsprüfungen.

mehr

07.02.22

Warning Letter: Wirkstoff-Analytik weiterhin im Fokus der U.S. FDA

Im Januar 2022 hat ein indischer Arzneimittelhersteller namens "Aurobindo Pharmaceutical Limited" wegen erheblicher Verstöße gegen die cGMP-Vorschriften für pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) einen Warning Letter der US-Arzneimittelbehörde FDA erhalten.

mehr

07.02.22

FDA Warning Letter: Zurückgesendete Kapseln aus verschiedenen Chargen zu neuen Chargen vereinigt

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) hat einen Warning Letter an ein kalifornisches Unternehmen veröffentlicht. Bei der Inspektion wurde festgestellt, dass die Firma zurückgesendete Kapseln aus verschiedenen Chargen vermischte, was zu neuen Chargen ohne einheitliche Qualität und Haltbarkeit führte. Die FDA kritisiert außerdem das Stabilitätsprogramm und die Validierungsaktivitäten des Unternehmens.

mehr

31.01.22

Verabschiedete USP Kapitel für Kunststoff-Equipment

Die neuen allgemeinen USP Kapitel <665> und <1665> sind nun endgültig verabschiedet worden. Das Kapitel <665> schafft eine Grundlage für die Qualifizierung von Kunststoffkomponenten, die bei der Herstellung von pharmazeutischen und / oder biopharmazeutischen Arzneimitteln verwendet werden.

mehr

31.01.22

FDA Warning Letter wegen unzureichender OOS-Untersuchungen

Die U.S. Food and Drug Administration (FDA) hat kürzlich einen Warning Letter wegen unzureichender Out-of-Specification (OOS)-Untersuchungen bei einem amerikanischen Unternehmen veröffentlicht.

mehr

24.01.22

Neuer Ph. Eur. Entwurf für COC

Ein überarbeiteter Entwurf für das neue Ph. Eur.-Kapitel 3.1.17. Cyclo-Olefin-Copolymere (COC) wurde zur Kommentierung in Pharmeuropa veröffentlicht.

mehr

18.01.22

Vorschlag für neues USP General Chapter "Quality Attributes of Starting Materials for the Chemical Synthesis of Therapeutic Peptides"

Im Pharmacopeial Forum, PF 48(1), wurde ein Vorschlag für ein neues Kapitel <1504> veröffentlicht. Nach Angaben des Expertenausschusses soll das neue Kapitel einen Überblick über die Mindestanforderungen an die Qualität von Ausgangsstoffen für die Herstellung von synthetischen therapeutischen Peptiden geben.

mehr

17.01.22

USP: Gerätequalifizierungs-Stimuli zur Kommentierung veröffentlicht

Seit Anfang des Jahres 2022 ist das Stimuli-Dokument "Analytical Instrument and System (AIS) Qualification, to support Analytical Procedure Validation over the Life Cycle- PF 48(1)" auf der Webseite des Pharmacopeial Forums der USP zur Kommentierung veröffentlicht.

mehr

11.01.22

Die Prinzipien von Lean Management und deren Anwendung im Labor

Um die Herausforderung eines stetig steigenden Arbeitsvolumens bei gleichbleibender Belegschaft zu meistern und weiterhin erfolgreich zu sein, müssen sich Laborleiterinnen und Laborleiter mit Möglichkeiten der Optimierung und Effizienzsteigerung auseinandersetzen. In diesem Zusammenhang spielen die Begriffe Lean und Lean Management oft eine große Rolle.

mehr

04.01.22

FDA veröffentlicht Draft Guidance über Visuelle Kontrolle von Parenteralia

Schon länger war bekannt, dass die US FDA an einem eigenen Guide über die visuelle Kontrolle von Parenteralia arbeitet. Nun ist der Entwurf als 15-seitiges Dokument veröffentlicht worden.

mehr

20.12.21

Kennzahlen in Qualitätskontrolle und Produktion

Im Berufsbild einer modernen Laborleitung sowie einer Betriebsleitung in der pharmazeutischen Industrie ist für die erfolgreiche Ausübung dieser Tätigkeit neben den GMP- und FDA-Anforderungen eine Vielzahl unterschiedlichster betriebswirtschaftlicher Managementaufgaben zu bewältigen. Dazu gehört auch die regelmäßige Erhebung von Kennzahlen.

mehr

20.12.21

Pflanzliche Referenzstandards - Was sind aktive und analytische Marker?

Aktive und analytische Marker (Leitsubstanzen) werden für die Freigabe- und Stabilitätsprüfung von pflanzlichen Stoffen, pflanzlichen Zubereitungen und pflanzlichen Arzneimitteln verwendet. Die EMA gibt in einem Reflection Paper zu Markern, die für quantitative und qualitative Analysen verwendet werden, eine Hilfestellung für die Auswahl von Leitsubstanzen.

mehr

GMP Newsletter

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an.

Jetzt abonnieren!

GMP Seminare nach Thema