GMP News zum Thema Analytik

12.02.18

Überarbeitetes USP Kapitel für elastomere Verschlüsse jetzt gültig

Die USP hat am 29. Dezember ihr überarbeitetes Kapitel <381> "Elastomeric Closures for Injections" veröffentlicht. Erfahren Sie mehr über das das seit 1. Januar 2018 offiziell gültige Kapitel elastomere Verschlüsse für Injektionen.

mehr

05.02.18

Überarbeitete Ph.-Eur.-Monographie zu Gummistopfen

Die überarbeitete Ph.-Eur.-Monographie 3.2.9. zu Gummistopfen wird am 1. Juli 2018 gültig. Informieren Sie sich über die Änderungen für Gummistopfen für Behältnisse zur Aufnahme wässriger Zubereitungen zur parenteralen Anwendung, von Pulvern und von gefriergetrockneten Pulvern.

mehr

29.01.18

FDA Warning Letter wegen Nicht-Einhaltung von Spezifikationen

Der Arzneimittelhersteller Kim Chemicals in Indien hat im Oktober 2017 einen Warning Letter der FDA erhalten. Bei der FDA-Inspektion wurde beanstandet, dass nicht alle Arzneimittel und die darin enthaltenen Wirkstoffe, auf Übereinstimmung mit den Spezifikationen überprüft wurden. Erfahren Sie mehr zum FDA Warning Letter an Kim Chemicals.

mehr

22.01.18

Regulatorische Anforderungen an Audit Trail Reviews

Audit Trails und deren Review sind eine wichtige Anforderung in den aktuellen GMP-Regelwerken. Konkrete Vorgaben finden sich in der Zwischenzeit in einer Reihe von Guidelines. Trotzdem bleiben in der Praxis viele Fragen zur konkreten, praktischen Umsetzung dieses komplexen Themas offen. Lesen Sie mehr zu den EG-, PIC/S- und FDA-Anforderungen an Audit Trails und deren Review.

mehr

15.01.18

Spezifikationen und Akzeptanzkriterien für Verunreinigungen: neue FDA Vorgaben!

Das Office of Pharmaceutical Quality der FDA hat ein neues Vorgabe-Dokument zu Akzeptanzkriterien und Spezifikationen bei Verunreinigungen veröffentlicht. Es macht Vorgaben zur Festlegung von Spezifikationen und Akzeptanzkriterien für nicht-mutagene Verunreinigungen in Zulassungsanträgen, basierend auf der klinischen Relevanz. Lesen Sie mehr zum neuen FDA Dokument des Office of Pharmaceutical Quality.

mehr

15.01.18

FDA-Inspektion führt zu Importverbot

Ein Unternehmen in Kanada hatte Produkte von einem Zulieferer bezogen, für den ein Importverbot der FDA (Import Alert) bestand. Deshalb hat die FDA nun auch für dieses Unternehmen ein sofortiges Importverbot ausgesprochen. Erfahren Sie mehr zum FDA Warning Letter an Aztex Enterprises.

mehr

18.12.17

Jetzt online: Entwurf für ICH Q12

Der Entwurf der lang erwarteten und viel diskutierten ICH Q12 Guideline ist jetzt auf der ICH Website verfügbar. Lesen Sie mehr über "Technical and Regulatory Considerations for Pharmaceutical Product Lifecycle Management".

mehr

18.12.17

FDA Warning Letter wegen nicht durchgeführter Prüfungen - Übernahme aus Analysenzertifikaten nicht ausreichend

Ein kanadischer Arzneimittelhersteller hat einen Warning Letter der FDA erhalten, weil nicht alle Chargen der hergestellten Arzneimittel und der darin eingesetzten Wirkstoffe auf Übereinstimmung mit den Spezifikationen vor deren Freigabe überprüft wurden. Lesen Sie mehr zum Cellex-C Warning Letter der FDA.

mehr

18.12.17

Überarbeitetes Kapitel <671> "Containers - Performance Testing" angenommen

Mit USP 41 - NF 36 wird das überarbeitete allgemeine Kapitel <671> "Containers - Performance Testing" am 1. Mai 2018 offiziell gültig.

mehr

11.12.17

USP <381> Elastomere Verschlüsse für Injektionen

Das "Packaging and Distribution Expert Committee" der USP hat mitgeteilt, das USP Kapitel <381> zu überarbeiten. Das Kapitel enthält derzeit einen Verweis auf das Kapitel <231> "Heavy Metals", welches am 1. Januar 2018 außer Kraft tritt. Lesen Sie mehr zur Überarbeitung des Kapitels <381> "Elastomere Verschlüsse für Injektionen".

mehr

04.12.17

DIN Entwurf Injektionsflaschen aus Röhrenglas

Der DIN-Normenausschuss hat einen Entwurf der DIN EN ISO 8362-1 für Injektionsflaschen aus Röhrenglas zur Kommentierung veröffentlicht.

mehr

04.12.17

USP Stimuli-Artikel: Bericht zum Analytical Lifecycle Joint Workshop 2016

Das USP veröffentlichte einen Stimuli-Artikel über die Highlights des gemeinsam von der US Pharmacopeia (USP) und der ECA Academy in Prag veranstalteten Workshops zu "Lifecycle Approach of Analytical Procedures".

mehr

09.11.17

USP Vorschlag für zusätzliche Änderungen an Kapitel <1090> zur Bioäquivalenz

Kürzlich hat das "USP General Chapters-Dosage Forms Expert Committee" zusätzliche Änderungen am USP General Chapter <1090> vorgeschlagen. Lesen Sie mehr über die Überarbeitung des USP-Kapitels "Assessment of Drug Product Performance-Bioavailability, Bioequivalence, and Dissolution".

mehr

30.10.17

Überarbeitung des USP-Kapitels zu Raman

Raman wird neben IR und NIR häufig in der Wareneingangskontrolle von Wirk- und Hilfsstoffen eingesetzt. Im Pharmacopeial Forum der USP wurden neue Vorschläge zur Aktualisierung des Kapitels veröffentlicht. Erfahren Sie mehr zum USP Kapitel <858> - Raman Spektroskopie.

mehr

30.10.17

EU Inspektionsbeanstandungen wegen unzulänglichem Umgang mit OOS-Ergebnissen

Der Rückruf von bereits freigegebenen Chargen, die Rücknahme des derzeit gültigen GMP-Zertifikats und das Importverbot in die EU zählen zu den wichtigsten Konsequenzen einer EU GMP-Inspektion in Indien. Der Schwerpunkt lag auf fehlerhaftem OOS-Management. Lesen Sie mehr zum "Statement of Non-Compliance with GMP" für Dr. Reddy's Laboratories Ltd..

mehr

GMP Newsletter

Melden Sie sich für den kostenlosen Newsletter an.

Jetzt abonnieren!

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK