MHRA (UK) nun auch vollwertiges ICH-Mitglied

Das Vereinigte Königreich (United Kingdom, UK) wird Vollmitglied in drei internationalen Verbänden. Neben dem International Medical Device Regulatory Forum (IMDRF) und dem in den USA ansässigen Medical Devices Innovation Consortium (MDIC) nun auch im International Council for Harmonisation of Technical Requirements for Pharmaceuticals for Human Use (ICH). Vor dem Austritt aus der EU ("Brexit") gehörte die MHRA sowohl der IMDRF als auch der ICH im Rahmen des EU-Systems an, wurde nach dem Brexit zu einem Beobachterstaat und ist nun ein souveränes Vollmitglied.

Dr. Glenn Wells, Chief International and Partnerships Officer bei der MHRA, sagte hierzu:
"Wir freuen uns, gemeinsam mit diesen drei internationalen Organisationen an der Angleichung der Rechtsvorschriften zu arbeiten, die dazu beitragen wird, dass sicherere, innovative und kostengünstigere Arzneimittel und Medizinprodukte schneller zu den Menschen gelangen, die sie benötigen." (Übers. der Red.)

Quelle: MHRA Pressemitteilung

Zurück

GMP Seminare nach Thema