GDP Non-Compliance Report für tschechischen Großhändler aufgrund ungeeigneter Lagereinrichtungen

Die zuständige Behörde der Tschechischen Republik (State Institute for Drug Control) hat einen neuen GDP-Non-Compliance-Report in die EudraGMDP-Datenbank eingepflegt.

Bei einer im November 2020 durchgeführten Inspektion bei einem tschechischen Großhändler wurde festgestellt, dass das Unternehmen die in Artikel 84 der Richtlinie 2001/83/EG genannten GDP-Anforderungen nicht erfüllt. Laut der tschechischen Behörde verfügte das Unternehmen über keine geeigneten und genehmigten Lagereinrichtungen.

Als Konsequenz wurde die Großhandelserlaubnis entzogen.

Quelle: EudraGMDP Database (Report Number: sukls268540/2020)

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK

Zurück

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK