Häufig gestellte Fragen zum Pharmatechnik-Lehrgang

Frage: Gibt es eine zeitliche Vorgabe, in der die drei Kurse des Pharmatechnik-Lehrgangs besucht werden sollten?
Antwort: Nein, es gibt keine zeitliche Begrenzung. Die besuchten Kurse verfallen nicht.

Frage: Muss zum Abschluss des Lehrgangs die Prüfung abgelegt werden?
Antwort: Nein, der Lehrgang gilt als abgeschlossen, wenn die erforderliche Anzahl der Lehrgangskurse (PT Kurse) besucht wurde. Dies wird mit dem Abschlusszertifikat des Lehrgangs bestätigt. Die Prüfung kann nach Abschluss des Lehrgangs zusätzlich gewählt werden. Nach Abschluss der Prüfung erhält man ein weiteres Zertifikat, dass den erfolgreichen Abschluss der Prüfung der bestätigt.

Frage: Was muss ich machen, wenn ich drei Pharmatechnik-Kurse (PT) besucht habe?
Antwort: Falls Sie das Abschlusszertifikat des Lehrgangs erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an eicher (at) concept-heidelberg (dot) de und legen Sie ggf. den Nachweis über einen Ingenieurs- bzw. Techniker-Abschluss bei, z.B. als PDF.

Frage: Wie läuft die Prüfung ab?
Antwort: Nach Anmeldung zur Prüfung erhalten Sie innerhalb von 10 Tagen einen E-Mail mit den Zugangsdaten zur online Prüfung. Der Zugang ist dann jederzeit innerhalb von 2 Monaten möglich. In der Prüfung sind 50 Multiple-Choice Fragen innerhalb von 90 Minuten zu beantworten. Der Inhalt der Fragen richtet sich nach den besuchten PT-Kursen. Das Ergebnis der Prüfung wird innerhalb von 1-2 Tagen per E-Mail bekannt gegeben. Das Zertifikat mit der Unterschrift von Prof. Ziegler wird mit der Post verschickt.

Frage: Kann man an Block 2 des Kurses „Der Pharma-Ingenieur (PT 25)“ vor Block 1 teilnehmen?
Antwort: Ja, die Reihenfolge des Besuchs der beiden Blöcke spielt keine Rolle

Frage: Muss man Ingenieur oder Techniker sein, bzw. eine längere Erfahrung in der Pharmatechnik haben, um an den Kursen teilnehmen zu können?
Antwort: Nein. Lediglich für die Ausstellung des Abschluss-Zertifikats des Pharmatechnik-Lehrgangs nach der Teilnahme an den Kursen müssen die entsprechenden Nachweise erbracht werden.

Kontakt

Herr Dr. Robert Eicher steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung:
Telefon 06221 / 84 44 0, Fax 06221 / 84 44 34,
E-Mail: eicher@concept-heidelberg.de

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK