AGB für Veranstaltungsteilnehmer und Bestellungen

Teil 1 Buchung einer Veranstaltung

Bei einer Stornierung der Teilnahme an der Veranstaltung berechnen wir folgende Bearbeitungsgebühr:

1. Bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 10 % der Teilnehmergebühr.
2. Bis 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 50 % der Teilnehmergebühr.
3. Innerhalb 1 Woche vor Veranstaltungsbeginn 100 % der Teilnehmergebühr.

Selbstverständlich akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer.

Der Veranstalter behält sich Themen- sowie Referentenänderungen vor. Muss die Veranstaltung seitens des Veranstalters aus organisatorischen oder sonstigen Gründen abgesagt werden, wird die Teilnehmergebühr in voller Höhe erstattet.

Zahlungsbedingungen: Zahlbar ohne Abzug innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung.

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Heidelberg

Bitte beachten Sie!
Dies ist eine verbindliche Anmeldung. Stornierungen bedürfen der Schriftform. Die Stornogebühren richten sich nach dem Eingang der Stornierung. Im Falle des Nicht-Erscheinens auf der Veranstaltung ohne vorherige schriftliche Information werden die vollen Seminargebühren fällig. Die Teilnahmeberechtigung erfolgt nach Eingang der Zahlung. Der Zahlungseingang wird nicht bestätigt.

(Stand Januar 2012)

Teil 2 Bestellungen von GMP Publikationen und Tagungsmappen

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir das bestellte Produkt an Sie versenden. Die Annahme kann durch Zusendung der Auftragsbestätigung, der Rechnung, oder durch die Auslieferung erklärt werden.

Ein Rücktritt von der Bestellung nach Lieferung ist nur innerhalb von 14 Tagen möglich. Der Kaufpreis wird nur dann zurück erstattet, wenn die Zahlung erfolgt ist und die Ware in einwandfreien Zustand innerhalb von 20 Tagen zurück gesendet wird. Die Versandkosten und das Porto für die Lieferung der Ware werden nicht erstattet. Die Rücksendung erfolgt auf Kosten des Bestellers

Sofern nichts anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind grundsätzlich unverbindlich, 

Der Rechnungsbetrag wird innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung fällig. Concept Heidelberg GmbH behält sich vor, Lieferungen an bestimmte Kundenkreise erst nach Überweisung des Rechnungsbetrages vorzunehmen. Die auf der Webseite angegebenen Preise sind exklusive MwSt., Porto und Verpackung.

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Concept Heidelberg GmbH

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist Heidelberg.

(Stand Januar 2012)

GMP Seminare nach Thema

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

OK